Leistungen

  • MS-Diagnose
    • Diagnosestellung
    • Zweitmeinung
    • Beratung
  • Schubtherapie
    • Methylprednisolon i. v. (in der Regel ambulant)
    • Plasmaaustausch (stationär über Neurologische Abteilung)
  • Verlaufsmodifizierende Therapien
    • individuelle Beratung und Therapieentscheidung zu allen zugelassenen Medikamenten
    • Neueinstellungen und Therapieumstellungen
    • Therapieschulung und -begleitung durch MS-Nurse
    • Verschreibung von Medikamenten
    • Durchführung von Infusionstherapien (z. T. stationär)
    • leitliniengerechte Überwachung der Therapie inkl. Verlaufskontrollen, Laboruntersuchungen, MRT
    • Erkennen und Behandlung von Nebenwirkungen
  • Symptomatische Behandlungen
    • z. B. Spastik, Blasenfunktionsstörungen, Fatigue, Schmerzen
  • Verschreibung von Heil- und Hilfsmitteln
    • z. B. Ergo- und Physiotherapie, Sprach- und Sprechtherapie, Gehhilfen, Orthesen
  • Beratung
    • allgemeine psychosoziale Beratung
    • Kinderwunsch, Schwangerschaft/Wochenbett
    • Partnerschaft und Beziehung
    • Impfungen
    • kindliche/jugendliche MS
  • Patientenveranstaltungen
  • Teilnahme an ausgewählten Studien zur MS-Therapie

Priv.-Doz. Dr. med. Kar Baum, Herr Priv.-Doz. Dr. med. Dörr und Frau Akmann bei der Besprechung der MRT-Aufnahmen
Priv.-Doz. Dr. med. Karl Baum, Priv.-Doz. Dr. med. Jan Dörr und Hanim Akmann bei der Besprechung der MRT-Aufnahmen
Infusionszentrum des Ambulanten MS-Zentrums
Infusionszentrum des Ambulanten MS-Zentrums

Focus-Zertifikate

Qualitätsmanagement

Mehr lesen»

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative