Leistungsspektrum

Fachabteilung Gynäkologie und Geburtshilfe in Oranienburg

Kreißsaalmanagement

  • Anwesenheit eines Arztes bei der Entbindung
  • bei Bedarf Gabe von Schmerzmitteln, Beruhigungsmitteln und Spasmolytika, einschließlich Periduralanästhesie
  • drei separate Entbindungsbetten (breit bzw. rund)
  • Gebärhocker
  • Wanne zur Entspannung oder Geburt
  • interne und externe CTG-Überwachung, Telemetrie
  • rund um die Uhr Zusammenarbeit mit Kinderärzten und Anästhesisten möglich
  • Möglichkeit der Notfall-OP (vaginal, Kaiserschnitt)
  • Frühgeburtenbetreuung ab 34. SSW
  • äußere Wendung bei Beckenendlage
image.alternative
Geburtswanne

Diagnostik

  • geburtshilflicher und gynäkologischer Ultraschall, Dopplersonographie mit Farbdoppler, Mammasonographie
  • Hysterosalpingographie, diagnostische Laparoskopie einschließlich Chromopertubation, Hysteroskopie
  • Hochgeschwindigkeitsstanze bei suspekten Mammabefunden
  • operative Gewebeentnahme suspekter Mammabefunde, ggf. nach Stereotaxie
image.alternative

Operative Therapie

1. Traditionelle Operationen

  • Abdominale oder vaginale Hysterektomie, Operation an Ovarien/Eileitern oder deren Entfernung
  • Vulvektomie
  • Konisation der Portio
  • Kürettage
  • Masurpialisation

2. Descensus und Inkontinenz-Operationen

  • vordere und hintere Plastik mit oder ohne Entfernung der Gebärmutter
  • vaginale Fixatio sacrospinalis sowie abdominale Prolaps-Op., z.B. Sacropexie
  • Kolposuspension nach Bruch oder Schlingen-Op. (TVT)

3. Minimalinvasive Chirurgie

  • Sterilisationen
  • Adhäsiolyse, tubare Neostomie
  • Endometriosediagnostik und ggf. Sanierung der Herde (Myomenukleationen)
  • Zystenexstirpationen, Adnexektomie
  • Salpingotomie oder Salpingektomie bei Tubargravidität (laparoskopisch assistierte vaginale Hysterektomie)

4. Operative Hysteroskopie

  • Polypabtragung, Adhäsiolyse
  • Myomresektion
  • Septumdissektion
  • Fremdkörperentfernung
  • Endometriumablation

5. Onko-Chirurgie

  • Radikal-OP bei Cervix-, Corpus-, Ovarial- und Tubenkarzinom, ggf mit pelviner und paraaortaler Lymphonodektomie, Netzresektion und Darmresektion
  • brusterhaltende Therapie bei Mamma-Karzinom (Mastopexie, B-, S-, W-Plastiken)
  • Mastektomie mit primärer und sekundärer Rekonstruktion durch Implantat oder Eigengewebe

6. Plastische Chirurgie

  • Brustrekonstruktion mittels Expander, Implantat oder körpereigenem Material (Schwenklappen, thorakoepigastrische Lappenplastik, Latissimus durch Lappenplastik)
  • Mamillenrekonstruktion (operativ und Tätovierung)
  • Mammareduktionsplastik, Mammalifting
  • Korrektur von Asymmetrien
  • Bauchdeckenplastik ggf. mit Liposuction
  • Liposuction im Bereich Bauch, Hüfte, Po, Oberschenkel

Bitte beachten Sie: Die Oberhavel Kliniken haben keinerlei Brustimplantate der französischen Firma Poly Implant Prothese (PIP) verwendet, die Ende 2011 durch minderwertige Produkte die Aufmerksamkeit der Presse auf sich zog. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hat im Januar 2012 die Empfehlung herausgegeben, die Implantate dieses Herstellers vorsorglich entfernen zu lassen. Unsere Patientinnen sind davon nicht betroffen.

Konservative Therapie

1. Schwangerschaftsbedingte Erkrankungen

  • Hyperemesis
  • Gestosen
  • drohende Fehlgeburt
  • drohende Frühgeburt

2. Gynäkologische Erkrankungen

  • konservative Behandlung entzündlicher Erkrankungen im Genitalbereich
  • Chemotherapie bösartiger Erkrankungen (primär, adjuvant, bei Rezidiv)

3. Psychotherapie

  • Gesprächstherapie bei psychosomatischen Erkrankungen
  • Ehe- und Sexualberatung

Schmerzfrei entbinden?

Frauen, die das wünschen, bieten wir eine örtliche Betäubung über den Periduralkatheter, die Schmerzen während der Austreibung des Kindes weitgehend ausschaltet. Dabei wird das Narkosemittel über den Katheter in den Rückenmarkkanal gespritzt. Der Zugang wird vor der Entbindung durch den Anästhesisten gelegt.

Sollte sich ein Kaiserschnitt erforderlich machen, begleiten wir Sie mit einer Vollnarkose oder Spinalanästhesie.

Termine und Veranstaltungen

Qualitätsmanagement

Mehr lesen»

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative