Logo Oberhavel Kliniken

Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité

Stellenangebote

Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité

Die Oberhavel Kliniken GmbH mit insgesamt 850 Planbetten/Plätzen in den Fachbereichen Neurologie, Innere Medizin inklusive Herzkatheterlabor mit drei Arbeitsplätzen, Geriatrie, Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin, Anästhesiologie/Intensivmedizin, HNO, Pädiatrie, Frauenheilkunde/Geburtshilfe, Chirurgie (Traumatologie/Allgmein- und Viszeralchirurgie und Gefäßchirurgie) Palliativmedizin, Radiologie, Labordiagnostik, Zentrale Notaufnahmen und Tageskliniken, dem Stationären Hospiz sowie der klinikeigenenen AGUS Akadmie mit insgesamt 274 Ausbildungsplätzen sucht zum angegebenen Zeitpunkt 

für die Klinik Hennigsdorf (unmittelbar nordwestlich der Stadtgrenze zu Berlin)

eine/-n

Oberarzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (m/w/d)

Einstellungsdatumab sofort
Dauerunbefristet
StellentypVollzeit oder Teilzeit
OrtHennigsdorf
Fachbereich/PraxisHals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Die Abteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde verfügt aktuell über 23 Plan- und 30 aufgestellte Betten. Für die ambulante Versorgung gibt es einen Kassenarztsitz. Das Fach wird in der gesamten Breite repräsentiert, mit Ausnahme der Chirurgie des Kleinhirnbrückenwinkels und der CI-Versorgung. Unsere weit überregionalen Spezialitäten sind die Fehlbildungschirurgie und die plastisch-rekonstruktive und ästhetische Chirurgie des Gesichts- und Halsbereichs. Die apparative Ausstattung befindet sich auf sehr hohem Niveau (HD-Kamerasysteme, mo-dernes OP-Mikroskop, Navigationssystem, CO2-Laser, B-Bild-Sonographie, moderne neu-rootologische  Untersuchungsverfahren). 

Wir wünschen uns für die Erweiterung unseres Teams eine/n hoch motivierte/n und eigenver-antwortlich arbeitende/n Kollege/in, die/der Freude am Umgang mit Patienten hat, eine hohe soziale Kompetenz und Führungsqualitäten aufweist. 

Sie haben als Fachärztin/-arzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Interesse an fachübergreifender Zusammenarbeit, Freude an innovativer Chirurgie und verfügen über einen breitgefächerten Erfahrungshintergrund im operativen wie auch im konservativen Spektrum. Wünschenswert sind Erfahrungen in der großen Tumorchirurgie des Fachgebiets, einschließlich der rekonstruktiven Chirurgie.

Für  Fragen steht Ihnen gerne Herr Chefarzt Dr. med. R. Magritz zur Verfügung (Tel.: 03302 545-4134)

Bitte senden Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen an:

 

zurück

Qualitätsmanagement

Mehr lesen»

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative