Medizinisch-technische/-r Laboratoriumsassistent/-in

Was erwartet dich?

Als Medizinisch-technische/-r Laboratoriumsassistent/-in (MTLA) gewinnst du Patientenmaterial, das du aufbereitest. Du führst sämtliche labordiagnostischen Untersuchungen sowie Qualitäts- und Plausibilitätskontrollen durch und übermittelst den Befund an den auftraggebenden Arzt.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und gliedert sich in theoretischen und praktischen Unterricht an der Berufsfachschule (AdG Berlin-Buch) und praktische Einsätze in unseren Kliniken.

Ausbildungsbeginn

1. Oktober (Bewerbungsschluss: 31. März)

Was erwarten wir?

  • Fachoberschulreife/Realschulabschluss, gern auch Abitur oder
  • erweiterte Berufsbildungsreife/erweiterter Hauptschulabschluss mit erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung
  • gesundheitliche Eignung (Vorlage ärztliches Zeugnis)
  • ein mindestens zweiwöchiges Praktikum im Labor
  • keine Eintragungen im Führungszeugnis
image.alternative

Was du außerdem mitbringen solltest...

  • Begeisterung für medizinisch, technische und naturwissenschaftliche Fächer
  • Interesse an der Arbeit mit hoch spezialisierten technischen Geräten
  • Engagement und Flexibilität
  • Anstrengungs- und Lernbereitschaft
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • gepflegtes Erscheinungsbild

Informationsmaterial

  • Mime Type pdf
    Broschüre "Dein Start in die Zukunft"

    Eine Ausbildung in unseren Kliniken Hennigsdorf, Oranienburg und Gransee

    638 KB

Dein Draht zu uns

Telefon: 03301 66-2059

Qualitätsmanagement

Mehr lesen»

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative