Operationstechnische/-r Assistent/-in

Der Beruf der Operationstechnischen Assistentin bzw. des Operationstechnischen Assistenten (OTA) ist ein moderner, anspruchsvoller und eigenständiger Assistenzberuf im Gesundheitswesen.

Operationstechnische Assistentinnen und Assistenten arbeiten vorwiegend in Krankenhäusern sowie ambulanten Operationszentren. Sie werden bevorzugt im Operationssaal, in der chirurgischen Ambulanz, der Endoskopie und im Linksherzkatheterlabor eingesetzt und sind maßgeblich an der Vorbereitung und Durchführung von Operationen beteiligt. Außerdem dokumentieren sie Operationen und kümmern sich um die Vorratshaltung und Ersatzbeschaffung von Operationsmaterial.

Da der Bedarf an Operationstechnischen Assistentinnen und Assistenten ständig wächst, bietet diese Ausbildung eine sichere berufliche Perspektive und beste Entwicklungschancen.

Nächster Ausbildungsbeginn: 1. Oktober 2018

Ausbildungsdauer: drei Jahre in Vollzeit

Ausbildungsvoraussetzungen:

  • Mindestalter von 17 Jahren und gesundheitliche Eignung für diesen Beruf
  • Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss mit einer mindestens zweijährigen abgeschlossenen Berufsausbildung oder die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung „Krankenpflegehelferin/Krankenpflegehelfer"

Bewerbungsschluss: 28. Februar 2018

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben,

senden Sie bitte Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen per Email oder per Post an:

Oberhavel Kliniken GmbH
Personalabteilung
Robert-Koch-Str. 2–12
16515 Oranienburg 

oder per E-Mail:bewerbung@remove-this.oberhavel-kliniken.de

Informationsmaterial

  • Mime Type pdf
    Ausbildungsflyer Operationstechnische Assistenz

    Wissenswertes zur Ausbildung zum/zur Operationstechnische/-r Assistent/-in

    186 KB
image.alternative

Ihre Bewerbung

richten Sie bitte an die

Oberhavel Kliniken GmbH, Personalabteilung
Robert-Koch-Straße 2–12
16515 Oranienburg
Telefon: 03301 66-2116
Fax: 03301 66-2032

oder per E-Mail an: bewerbung@oberhavel-kliniken.de

Qualitätsmanagement

Mehr lesen»

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative