Ihre Entlassung

Wenn der Arzt den Zeitpunkt Ihrer Entlassung bestimmt hat, führt er mit Ihnen ein Abschlussgespräch. In diesem Gespräch gibt er Ihnen Hinweise für Ihr gesundheitliches Verhalten nach dem Krankenhausaufenthalt.

Hausärztliche Nachbetreuung

Nach der Rückkehr benachrichtigen Sie gleich Ihren Hausarzt, für den wir Ihnen eine Kurzinformation beziehungsweise den abschließenden Krankheitsbericht mit einer Zusammenfassung aller erhobenen Befunde und Maßnahmen mitgeben.

Entlassmanagement

Nach Ihrem Aufenthalt bei uns kann es unter Umständen erforderlich sein, dass Sie weiterhin medizinische oder pflegerische Unterstützung erhalten. Dazu gehören beispielsweise bestimmte Hilfsmittel, eine häusliche Krankenpflege oder eine Rehabilitation in einer ambulanten oder stationären Einrichtung. Im Rahmen unseres Entlassmanagements

  • beraten wir Sie zu sozialrechtlichen Fragen und zu Selbsthilfegruppen,
  • unterstützen Sie bei der Antragstellung und der Organisation einer Nachbetreuung oder einer Rehabilitationsmaßnahmen
  • und kümmern uns darum, dass Sie im Anschluss an Ihre Krankenhausbehandlung lückenlos versorgt sind.

Für die Durchführung des Entlassmanagements und die Unterstützung durch die Kranken- und Pflegekasse benötigen wir Ihre schriftliche Einwilligungserklärung.

Sollten Sie Fragen zum Entlassmanagement haben, können Sie sich gern an unsere Patientenkoordinatoren oder direkt an Ihren behandelnden Arzt wenden.

Fahrpläne

Fahrpläne der Bundesbahn und der wichtigsten Buslinien können Sie am Haupteingang bei den Mitarbeitern der Rezeption einsehen.

Formalitäten

Die Formalitäten zur Entlassung erledigen Sie bitte bei der Patientenaufnahme/-entlassung. Dort entrichten Sie bitte auch Ihre Eigenanteile für die Krankenkasse in bar oder mit EC-Karte.

Bitte nichts vergessen!

Am Entlassungstag vergessen Sie bitte nicht, Ihre persönlichen Gegenstände und auch eventuell hinterlegte Wertsachen mitzunehmen.

Qualitätsmanagement

Mehr lesen»

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative