Leistungsspektrum

Tagesklinik Geriatrie in Gransee

Welche diagnostischen Verfahren werden in unserer Tagesklinik durchgeführt?

  • komplette Labordiagnostik
  • Blutzuckermessungen
  • Blutdruckmessungen (auch 24-Stunden-Messung)
  • EKG im Rahmen einer Langzeitmessung und unter Belastung
  • EEG
  • Lungenfunktionsdiagnostik
  • Röntgen (auch CT und MRT)
  • Sonografie (Ultraschall) von Bauch und Schilddrüse
  • Echokardiografie (Ultraschall vom Herzen)
  • Dopplersonografie (Ultraschall der Blutgefäße)
  • Gastroskopie (Magenspiegelung)
  • Koloskopie (Darmspiegelung)
  • fachärztliche Mitbetreuung aller Disziplinen

Welche therapeutischen Angebote unterbreiten wir Ihnen?

  • Blutdruckeinstellung
  • Blutzuckereinstellung
  • Medikamenteneinstellung
  • Wundmanagement 
  • Ernährungsberatung
  • Physiotherapie (u. a. Mobilisierung nach Bobath)
  • physikalische Therapie (u. a. Anwendung von Wärme, Kälte, Wasser)
  • Bereitstellung und Anpassung von Hilfsmitteln
  • Prothesenversorgung und Funktionsübungen
  • Ergotherapie (u. a. Alltagsmobilisierung, Erhalt der Feinmotorik, Gedächtnistraining)
  • Logopädie (u. a. Sprech- und Schreibübungen)
  • psychologische Betreuung
  • Sicherung der Nachsorge
  • Beratung in sozialen Fragen
  • Angehörigengespräche

Tagesablauf in der Tagesklinik Geriatrie

Abholung:

zwischen 7.00 Uhr und 8.00 Uhr von zu Hause durch einen von uns organisierten Fahrdienst

vormittags:

tägliche ärztliche Visite
Diagnostik und Therapie

 

Mittagessen und Mittagsruhe

nachmittags:  

Diagnostik und Therapie

Heimfahrt:

zwischen 15.30 Uhr und 16.00 Uhr durch einen von uns organisierten Fahrdienst  

image.alternative

Termine und Veranstaltungen

Qualitätsmanagement

Mehr lesen»

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative