Leistungsspektrum

Fachabteilung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Hennigsdorf

Die Abteilung umfasst einen stationären Bereich, eine Psychosomatische Ambulanz und einen Konsildienst. Im Rahmen der Poliklinik werden ambulant Einzel- und Gruppentherapien sowie Sprechstunden angeboten.

Behandelt werden Patienten mit Anpassungs- und Erschöpfungssyndromen, Depressionen, Angst- und Panikstörungen, Essstörungen (Anorexie, Bulimie, Binge Eating, Adipositas), somatoformen und dissoziativen Störungen sowie Traumafolgestörungen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der interdisziplinären multimodalen Komplexbehandlung bei chronischen Schmerzstörungen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Psychokardiologie, also die Behandlung von Patienten mit Herzerkrankungen oder funktionellen Störungen in Kooperation mit dem Team der Kardiologie.  Darüber hinaus arbeiten wir interdisziplinär mit weiteren Abteilungen der Oberhavel Kliniken zusammen: zum Beispiel bei Tinnitus oder Schwindelsyndromen mit der Abteilung für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, bei Bewegungs- oder Sensibilitätsstörungen mit der Abteilung für Neurologie oder bei Erkrankungen mit Eigengefährdung, Suchtstörungen und anderen psychiatrischen Erkrankungen mit der Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie der Klinik Hennigsdorf.

Die Behandlung der Patienten erfolgt vielschichtig und besteht aus täglichen ärztlichen Visiten, Psychotherapie (Einzelsitzungen), Gruppenpsychotherapie, Kreativtherapie, darunter Theater-, Kunst- und Musiktherapie, Ergotherapie, Diätberatung, Essgruppe, Genusstraining, Entspannungstherapie, Einzelphysiotherapie, Bewegungs- und Sporttherapie, Ausdauertraining, Sozialberatung, spezieller schmerztherapeutischer und medikamentöser Therapie.

Im Vordergrund steht dabei zunächst, den Patienten insbesondere bei akuten Krisen psychisch und körperlich zu stabilisieren und die Symptome zu lindern. Je nach Indikation werden weitere spezifische therapeutische Verfahren eingesetzt (Akupunktur, EMDR - Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegung, Biofeedback und andere).

Unser Ziel ist die Wiederherstellung von Gesundheit, Alltagsfähigkeit und Lebensqualität. Daran arbeiten wir intensiv gemeinsam im Team, unter ständiger Qualitätskontrolle und mithilfe eines multiprofessionellen individualisierten Therapiekonzeptes.

Focus-Zertifikate

Klinikliste 2018

Die Klinik Hennigsdorf zählt bei der Behandlung von Depressionen und Multiple Sklerose zu den besten Kliniken Deutschlands. Im Land Brandenburg belegt das Haus den dritten Platz und erhielt die Auszeichnung „Top Regionales Krankenhaus 2018“.

Mehr lesen …

Qualitätsmanagement

Mehr lesen»

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative