Logo Oberhavel Kliniken

Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité

Notaufnahme

Die Notaufnahme ist eine zentrale Anlaufstelle für Notfallpatienten mit akut einsetzenden Erkrankungen und Verletzungen.

Nach der Anmeldung erfolgt zunächst eine Einschätzung des Krankheitsbildes durch eine erfahrene Pflegekraft (Triage), dann die zeitnahe leitliniengerechte Diagnostik und Therapie.

Die Notaufnahme in der Klinik Hennigsdorf verfügt über 14 modern ausgestattete Behandlungsplätze mit Monitorüberwachung, ein Triageraum und ein Schockraum bieten Platz zur individuellen Akutbetreuung. Wir verfügen über eine integrierte Aufnahmestation mit sechs Betten.

Unterlagen

Wenn Sie die Rettungsstelle aufsuchen, bringen Sie bitte mit:

  • Gesundheitskarte der Krankenkasse
  • gegebenfalls Krankenhauseinweisungsschein
  • relevante Vorbefunde, CDs von durchgeführten Röntgenuntersuchungen
  • Medikamentenliste
  • Impf-, Allergie-, Herzschrittmacher-, Notfallausweis
  • Patientenverfügung/-vollmacht
  • Kontaktdaten von Angehörigen/Heim oder Ähnliches
  • gegebenfalls Taxigeld für die Rückfahrt

     

Kontakt

Anmeldung Notaufnahme: Telefon 03302 545-4191

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

file.alternative

In den Oberhavel Kliniken gilt ein generelles Besuchsverbot!

Bitte beachten Sie:

Wer den Verdacht hat, erkrankt zu sein, sollte nicht in eine öffentliche Sprechstunde oder die Rettungsstelle gehen, wo er möglicherweise weitere Menschen ansteckt. Es ist ratsam beim Hausarzt, beim ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117 oder dem Gesundheitsamt anzurufen.

Qualitätsmanagement

Mehr lesen»

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative