Logo Oberhavel Kliniken

Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité

Innere Medizin

Die Abteilung für Innere Medizin der Klinik Gransee bietet eine umfassende Betreuung auf dem Gebiet der Inneren Medizin und angrenzender Fachgebiete wie der Neurologie, Geriatrie (Altersmedizin), Suchterkrankungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates in einer wohnortnahen kompetenten internistischen Grundversorgung an.

Für die Diagnostik und Behandlung der vielfältigen Krankheiten in der Inneren Medizin steht in der Klinik Gransee eine moderne technische Ausstattung zur Verfügung. Diese umfasst neben den verschiedenen Verfahren der Ultraschalldiagnostik (Bauch, Herz, Gefäße), der Endoskopie (Gastroskopie – Magenspiegelung, Koloskopie – Darmspiegelung, Bronchoskopie – Lungenspiegelung), Lungenfunktionsuntersuchungen, EKG, inklusive der Langzeit- und Leistungsdiagnostik, sowie alle gängigen Laboruntersuchungen und Röntgendiagnostik, inklusive Computertomografie, in Kooperation mit dem Labor und der am Krankenhaus angeschlossenen Röntgenpraxis.

Behandlungsschwerpunkte

Ein besonderes Anliegen unseres Hauses ist es, Patienten der Region mit akuten Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Erkrankungen der Atemwege, der Verdauungsorgane, des Stoffwechsels, des Bewegungsapparates, mit Suchterkrankungen und mit Störungen des zentralen und peripheren Nervensystems die bestmögliche Betreuung zukommen zu lassen. Dafür steht rund um die Uhr ein erfahrenes Team von Notärzten, Anästhesisten/Intensivmedizinern und Internisten zur Verfügung.

Genauso wichtig wie die Behandlung der akuten Erkrankungen ist die Erkennung und Therapie der verursachenden Risikofaktoren. Dabei soll die Diagnostik und Therapie des Bluthochdruckes und der Stoffwechselerkrankungen im Mittelpunkt stehen. Diese Störungen zu beeinflussen, ist uns ein wichtiges Anliegen und Teil unseres ganzheitlichen Therapieverständnisses, um langfristig Lebensqualität und Prognose der Patienten zu verbessern.

Neben der Akutbehandlung richtet sich unser diagnostisches und therapeutisches Handeln auf die Therapie chronischer Herz-, Gefäß- und Lungenerkrankungen. Dazu gehören neben dem Bluthochdruck die Herzleistungsschwäche, Herzrhythmusstörungen und Herzklappenerkrankungen.

Für die Erkennung und Behandlung von Erkrankungen der Verdauungsorgane und von Atemwegserkrankungen ist die Abteilung mit einem funktionsdiagnostischen Labor und einem endoskopischen Arbeitsbereich ausgestattet.

Darmkrebsvorsorge: Darmspiegelung auf Überweisungsschein

Die Darmspiegelung (Koloskopie) ist neben dem Stuhltest eine wirksame Methode, um Darmkrebs zu bekämpfen, bevor er entsteht. Schleimhautausstülpungen, sogenannte Polypen, die Vorstufen des Krebses, werden dabei mittels Endoskops im Darm gefunden und gleichzeitig sicher entfernt. Eine Darmspiegelung wird allen Frauen ab 55 Jahren und für Männer ab 50 Jahren empfohlen.

Koloskopien sind in der Klinik Gransee ambulant als Vorsorgeuntersuchung mit Überweisungsschein vom Hausarzt möglich. Die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Termine in der Funktionsdiagnostik

Die Vorsorgekoloskopien finden in der Klinik Gransee immer dienstags und donnerstags von 10 bis 14 Uhr statt.

Termine können über Telefon: 03306 759-476 (in der Zeit von 14 bis 15 Uhr) vereinbart werden. 

Kooperation

Als Klinik der Grundversorgung im ländlichen Raum sind wir stolz, uns auf eine gute Kooperation mit den hoch spezialisierten Kliniken in Oranienburg und Hennigsdorf berufen zu können. Unsere Leistungen werden in enger fachübergreifender Zusammenarbeit mit den Abteilungen dieser Kliniken (Gastroenterologie, Kardiologie, Neurologie, Psychiatrie, Geriatrie, Psychosomatik, Gynäkologie) und den im niedergelassenen Bereich tätigen Kollegen erbracht. Diese Zusammenarbeit ist ein fester Bestandteil unseres Versorgungskonzeptes.

Mein schöner Arbeitsplatz

file.alternative

Ihr Praktisches Jahr in den Oberhavel Kliniken

file.alternative

alle Infos zum Praktischen Jahr (PJ) in den Kliniken Hennigsdorf und Oranienburg

Online-Termine für das MRT

file.alternative

Die radiologischen Praxen des Oberhavel Gesundheitszentrums bieten in der Klinik Hennigsdorf MRT-Untersuchungen an.

Hier können Sie online einen Termin für das MRT buchen.

Ihr Klinikverbund im Landkreis Oberhavel

file.alternative

Termine und Veranstaltungen

 / Oberhavel Netzwerk Gesunde Kinder

Welt-Kontinenz-Woche: Wenn die WC-Suche zum Problem wird

Informationsveranstaltung zu Beckenfunktionsstörungen
Mehr erfahren »
 / Müttertreff

Offener Müttertreff

Lockere Gesprächsrunde für junge Mütter
Mehr erfahren »
 / Informationsabend für werdende Eltern

Informationsabend für werdende Eltern

Lernen Sie das Team der geburtshilflichen Abteilung kennen.
Mehr erfahren »
Die AGUS Akademie feiert 10 Jahre!
Mehr erfahren »
 / Säuglingspflegekurs

Säuglingspflegekurs

Gut gerüstet für den Alltag mit Baby
Mehr erfahren »

Babygalerie

file.alternative

Qualitätsmanagement

Mehr lesen»

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative