Logo Oberhavel Kliniken

Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité

OP-Katalog

Hier finden Sie einen Auszug aus dem Leistungsspektrum des ambulanten Operierens. Für weitere Operationsanliegen wenden Sie sich bitte an Ihren Facharzt in der Sprechstunde.

Anästhesiologie

  • Intubationsnarkose (Beatmung über einen Schlauch in der Luftröhre)
  • Kombinationsnarkose (Verbindung von Narkose und Regionalanästhesie)
  • intravenöse Kurznarkose (Betäubung nur für einen kurzen Zeitraum)
  • Spinal- und Epiduralanästhesie (rückenmarksnahe Regionalanästhesie) 
  • Plexusanästhesie (örtliche Betäubung eines bestimmten Nervenbündels, zum Beispiel Arm und Schulter)
  • Leitungsanästhesie (leitende Nervenbahnen werden betäubt)

Chirurgie

Operationen an der Körperoberfläche

  • Biopsie (Entnahme von Gewebeproben zur Diagnostik) aus Muskel und Weichteilen
  • Exzision (Gewebeentfernung) tiefliegender Gewebe, zum Beispiel von Lymphknoten, Haut- und Weichteiltumoren
  • Schleimbeutelentfernungen
  • Rekonstruktion von Muskeln, Sehnen und Bändern, zum Beispiel durch Naht

Hand- und Fingerchirurgie

  • Sehnen und Knochen
  • Rekonstruktionen
  • Dupuytrensche Kontraktur, Karpaltunnelsyndrom, Schnellender Finger
  • Missbildungen

Fußchirurgie

  • Hallux-valgus-Operation
  • Hammerzehenoperation

Knochenchirurgie/Osteosynthesen
Operative Versorgung von Knochenbrüchen mit Implantaten, zum Beispiel Schrauben, Draht, Platten

  • geschlossene Repositionen (Rückführung in die ursprüngliche Position) ohne Osteosynthese bei Knochenbruch
  • Osteosynthesen, große Knochen
  • Osteosynthesen, kleine Knochen
  • Metall- und Materialentfernung

Diagnostische und therapeutische Arthroskopie
Schlüssellochchirurgie an den Gelenken

  • Gelenkchirurgie an großen Gelenken, zum Beispiel am Knie (Meniskus- oder Kreuzband-Operation, Knorpelglättung, Entfernung freier Gelenkkörper)
  • Gelenkchirurgie an kleinen Gelenken

Hernienchirurgie

  • Hernienchirurgie bei Erwachsenen
  • diagnostisch-therapeutische Laparoskopie

Proktologische Operationen
bei Erkrankungen des Enddarms

  • Fisteln (entzündlich veränderte Gänge im Analbereich)
  • Hämorrhoiden

Gefäßchirurgie

  • Varizen(Krampfader)-chirurgie
  • Portimplantationen und -explantationen (Anlage eines zentralen Venenkatheters, zum Beispiel zur Chemotherapie)

Neurochirurgie

  • Neurolysen bei Nervenkompressionssyndrom (Entlastung der Nerven), zum Beispiel beim Karpaltunnelsyndrom

Septische Chirurgie

  • Abszess-Operationen
  • Operation bei Sinus pilonidalis (Steißbeinfistel)

Sonstige Operationen

  • Gelenkversteifungen

Innere Medizin

Gastroenterologie
bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und angrenzender Organe

  • Koloskopien (endoskopische Untersuchungen des Dickdarms) als akute oder therapeutische Maßnahme

Besuche nicht möglich

file.alternative

Liebe Patienten, liebe Angehörige,

Besuche sind in der Klinik nicht möglich. Nur in einigen Abteilungen und unter bestimmten persönlichen Umständen, kann vom generellen Besuchsverbot abgewichen werden. Bitte setzen Sie sich vorab telefonisch mit der jeweiligen Stationsleitung in Verbindung, um gemeinsam eine angemessene Lösung zu finden.

Während des Besuches ist eine FFP2-Maske (ohne Ausatemventil) zu tragen.

Weitere Informationen zum Besuchsverbot in den Oberhavel Kliniken während der Coronavirus-Pandemie finden Sie hier.

Wir bitten um Verständnis!

Akute psychologische Beratung in der Krise

file.alternative

Ihr Klinikverbund im Landkreis Oberhavel

file.alternative

Mein schöner Arbeitsplatz

file.alternative

Babygalerie

file.alternative

Qualitätsmanagement

Mehr lesen»

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative