Erste Schritte zur ambulanten OP

Wenn für Sie eine ambulante Operation infrage kommt, können Sie mit uns einen ersten Termin zur fachärztlichen Vorbereitungssprechstunde vereinbaren.

Ein Team ausgewiesener Spezialisten aus den jeweiligen Fachbereichen steht Ihnen im Vorbereitungsgespräch zur Beratung und Entscheidungshilfe zur Seite. Wir klären Ihre individuelle Situation ab und prüfen, ob eine ambulante Operation für Sie die bestmögliche Lösung ist.

Da dieser Termin nicht am Operationstag stattfindet, sondern ausschließlich der Vorbereitung dient, können Sie Ihren „Klinikkoffer" zu Hause lassen. Bitte denken Sie aber an den Überweisungsschein und gegebenenfalls an Vorbefunde.

Im Vorbereitungsgespräch werden alle Details zu Vorerkrankungen, zur eventuellen Einnahme von Medikamenten am Operationstag und zum Ablauf der Operation besprochen. Außerdem werden Sie über allgemeine Gefahren und Sicherheitsmaßnahmen aufgeklärt und es wird festgelegt, welches Narkoseverfahren für die geplante Operation geeignet ist.

image.alternative

Focus-Zertifikate

Klinikliste 2018

Die Klinik Hennigsdorf zählt bei der Behandlung von Depressionen und Multiple Sklerose zu den besten Kliniken Deutschlands. Im Land Brandenburg belegt das Haus den dritten Platz und erhielt die Auszeichnung „Top Regionales Krankenhaus 2018“.

Mehr lesen …

Qualitätsmanagement

Mehr lesen»

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative