Seelsorge

Hoffnung – sie ist manchmal so weit weg. Der Himmel ist von dunklen Wolken verhangen, und wir sehen keinen Silberstreifen am Horizont.

Sie mussten das Krankenhaus aufsuchen. Sie geraten plötzlich an Grenzen ihres Lebens, fühlen sich ausgeliefert. Diese ständigen Untersuchungen und dieses Warten, das zermürbt, diese Ungewissheit: Wie soll es nun weitergehen, kann mir geholfen werden?

Ich möchte Ihnen Mut machen, darüber zu reden. Was auf der Seele liegt, braucht Zeit und Raum zum Gespräch oder auch zu Stille und Gebet.

Ich möchte Ihnen zuhören und gemeinsam mit Ihnen Wege suchen, die Ihren Aufenthalt hier erleichtern.

Bild von Karin Seidenschnur
Krankenhausseelsorgerin

Karin Seidenschnur

Telefon Hennigsdorf: 03302 545-4453
Telefon Oranienburg: 03301 66-2906

Sprechzeit

Donnerstag: 14.00 – 15.00 Uhr

im Andachtsraum der Klinik Hennigsdorf

Denn Er hat seinen Engeln befohlen,

dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen,
dass sie dich auf den Händen tragen
und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest.

Psalm 91, 11.12 

Termine und Veranstaltungen

Qualitätsmanagement

Mehr lesen»

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative