Logo Oberhavel Kliniken

Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité

Stillberatung

Das Stillen zu fördern, ist uns besonders wichtig, denn es regt die körperliche und geistige Entwicklung Ihres Kindes an. Das Team unserer Entbindungsstation und unsere speziell ausgebildeten Stillberaterinnen stehen Ihnen daher jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Wir bieten bis zum ersten Geburtstag Ihres Kindes individuelle Beratung bei Problemen mit dem Stillen in unserer Stillsprechstunde, umfangreiche Information zu der Bedeutung des Stillens und der Umsetzung sowie Erfahrungsaustausch mit anderen Müttern in den Stillgruppen.

Informationsmaterial

  • Mime Type pdf
    Flyer "Stillen – ein Geschenk des Lebens"

    Stillinformationen: Was Sie unbedingt wissen sollten

    144 KB
  • Mime Type pdf
    Flyer "Für die Zeit nach der Entlassung"

    Müttertreff, Stillgruppe, Beratung

    127 KB

Stillsprechstunde

Wenn es zum Milchstau oder zu Entzündungen kommt, Ihr Baby nicht genug zunimmt, Sie Beikost zufüttern müssen, abstillen möchten oder andere Fragen haben, dann sind unsere Stillberaterinnen auch die richtigen Ansprechpartnerinnen für eine individuelle Beratung. Sie helfen Ihnen dabei, realistische Erwartungen vom Leben mit dem Neugeborenen zu gewinnen (zum Beispiel zu Babyschlaf, Entwicklung, Wachstumsschübe), beraten zur Aufbewahrung und -aufbereitung von Muttermilch und zum Stillen bei Berufstätigkeit. Auch Mütter, die nicht stillen können oder wollen, können sich an die Stillberaterinnen wenden.

Ort: Müttercafé, auf der Entbindungsstation, Klinik Oranienburg (nach telefonischer Absprache, Telefon 03301 66-1088)

Stillhotline: 03301 66-1088

Bei plötzlich auftretenden Problemen können Sie uns unter dieser Nummer Tag und Nacht erreichen.

Aktuelle Informationen

file.alternative

In den Oberhavel Kliniken gilt ein generelles Besuchsverbot!

Bitte beachten Sie:

Nur zur Geburt ist eine Begleitperson nach Rücksprache möglich. Alle anderen Maßnahmen (zum Beispiel CTG) erfolgen ohne Begleitung.

Für die Wochenstation gilt ein absolutes Besuchsverbot. Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

Babyfreundliches Krankenhaus

file.alternative

 

 

Qualitätsmanagement

Mehr lesen»

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative