Logo Oberhavel Kliniken

Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité

Wissenswertes rund um die Geburt

Liebe (werdende) Eltern,

aufgrund der aktuellen weltweiten gesundheitlichen Ausnahmesituation müssen auch wir reagieren. Wir bitten um Verständnis, dass eine Begleitung durch Angehörige oder Freunde zur Geburtsanmeldung und zu Kontrolluntersuchungen im Kreißsaal nicht erlaubt sind. 

Als werdender Vater dürfen Sie Ihre Partnerin bei der Geburt im Kreißsaal unterstützen.

Für die Wochenstation gilt ein absolutes Besuchsverbot.

Die Sicherheit für Mutter und Kind ist unser oberstes Ziel. Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Herzlichen Dank! Ihr Team der Geburtshilfe

Antworten auf häufige Fragen und Hinweise für Schwangere und Säuglinge hat die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)
zusammengestellt: FAQ für schwangere Frauen und ihre Familien

Sicher und geborgen – Entbindung in der Klinik Oranienburg

Die Geburt Ihres Kindes ist ein wunderschönes und einmaliges Ereignis, das wir für Sie so angenehm wie möglich gestalten wollen. Die Klinik Oranienburg bietet in unmittelbarer Nähe zu Berlin eine individuelle Betreuung in familiärer Atmosphäre wie auch hohe fachliche Kompetenz. Es stehen Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten bei der Geburt und der Schmerzlinderung zur Verfügung. Auch Risikogeburten, bei denen immer ein Kinderarzt anwesend ist, sowie Frühgeburten ab der 33. Schwangerschaftswoche werden in der Klinik Oranienburg von einem professionellen Team aus erfahrenen Ärzten, Hebammen und Pflegekräften der Fachabteilungen Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Kinder- und Jugendmedizin mit Frühgeborenenstation betreut.

In freundlichen 1- bis 2-Bett-Zimmern oder im Familienzimmer können Sie nach der Geburt die ersten Stunden mit Ihrem Baby erleben.

Gern können Sie sich den Kreißsaal und die Wochenstation in unserem virtuellen Rundgang ansehen und alle Fragen an uns richten, damit Sie die letzte Phase der Schwangerschaft gelassen angehen können.

image.alternative

Aktuelle Informationen

file.alternative

In den Oberhavel Kliniken gilt ein generelles Besuchsverbot!

Bitte beachten Sie:

Nur zur Geburt ist eine Begleitperson nach Rücksprache möglich. Alle anderen Maßnahmen (zum Beispiel CTG) erfolgen ohne Begleitung.

Für die Wochenstation gilt ein absolutes Besuchsverbot. Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

Babyfreundliches Krankenhaus

file.alternative

 

 

Qualitätsmanagement

Mehr lesen»

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative